Maria, Königin des Friedens - St. Jakobus maj.

Kolpingsfamilie Gersthofen

Die Kolpingsfamilie Gersthofen ist ein Verein mit ca. 310 Mitgliedern verschiedenen Alters und beiderlei Geschlechts. Neben zielgruppenorientierter Arbeit werden Veranstaltungen über sehr viele Themenbereiche angeboten. Die Mitgliedschaft im Verein ist unabhängig von Partei- und Konfessionszugehörigkeit.

Die Kolpingsfamilie Gersthofen organisiert alle 14 Tage am Dienstagabend Referate, Besichtigungen, Diaabende etc. zu religiösen, medizinischen, politischen und allgemeinen Wissensgebieten. Diese Veranstaltungen können von allen Interessierten, unabhängig von der Mitgliedschaft besucht werden.
Neben dem Dienstagabendangebot werden Ausflüge, Reisen, Grillabende und gemütliches Beisammensein angeboten.
Selbstverständlich beteiligt sich die Kolpingsfamilie auch an Veranstaltungen im kommunalen Bereich und an regionalen und überregionalen Veranstaltungen des Kolpingswerks.

http://gersthofen.kf.kolping.de

Senioren der Kolpingsfamilie Gersthofen in Oberschönenfeld

Vieles kam den Senioren der Kolpingsfamilie Gersthofen bekannt vor. In der Sonderausstellung im Volkskundemuseum Oberschönenfeld wurden sie durch die Ausstellung „Sparen, verschwenden, wieder verwenden“ geführt. Rosie Eichele von der Vorstandschaft organisierte Fahrgemeinschaften. Der bei den Senioren bekannte sorgsame Umgang mit allem bedeutete Stoffstücke zu flicken, Defektes zu reparieren, Gebrauchtes zu tauschen. Nach der Ausstellung resümierte […]

Weiterlesen

Kolpingsfamilie Gersthofen startet in den Sommer mit Erdbeer- und Bierbowle beim Familienfest

Kolpingsfamilie Gersthofen startet in den Sommer mit Erdbeer- und Bierbowle beim Familienfest

Barbara Franz aus dem Vorstand lud ein und viele kamen von 54 Jahren bis ins Rentenalter: Mit dem kalendarischen Sommeranfang feierten 35 Kolpingsmitglieder ihr traditionelles Familienfest mit Erdbeerbowle. Neu war dieses Jahr die Bierbowle auf Anregung von Vorstandsmitglied Gabriele Hillebrand. Auf  der Terrasse vor dem Bonhoeffer-Raum standen zahlreiche Tische und  Stühle, alle freuten sich wegen […]

Weiterlesen