Gedanken zum ersten Fastensonntag

Gedanken zum ersten Fastensonntag

Die Wüsten dieser Welt zählen nicht gerade zu den “Wohlfühlorten”. Vielleicht will man mal etwas “hineinschnuppern” – und ist dann ganz froh, wenn man am Abend wieder im Hotel ist und alle möglichen Annehmlichkeiten genießen kann. Trotzdem aber hat es immer wieder Menschen gegeben, die sich in die Wüste zurückgezogen haben; um dort ihre eigenen Grenzen zu erfahren; um Ballast abzuwerfen; um in die innere Ruhe, ins Hören und ins

Weiterlesen

Einladung zum Empfang der Krankenkommunion

Einladung zum Empfang der Krankenkommunion

Um den sogenannten Herz-Jesu-Freitag herum (das ist immer der erste Freitag im Monat) besuchen wir vom Team der Hauptamtlichen aus die Senioren und Kranken, die dies wünschen und bringen ihnen die Krankenkommunion ins Haus. Neben einer kleinen Feier, bei der die hl. Kommunion gespendet wird, besteht natürlich auch die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch. Selbstverständlich ist es auch möglich, an anderen Tagen die hl. Kommunion bzw. auch die Krankensalbung daheim zu empfangen. Sollten

Weiterlesen

Meditation “Jesus am Ölberg”

Meditation “Jesus am Ölberg”

Am Mittwoch, 05. April 2017,  betrachten wir um 18.30 Uhr in der Ulrichskapelle “Jesus am Ölberg”. Eine alte Figur und der Text aus der Leidensgeschichte Jesu werden uns dabei inspirieren.

Kreuzwegbetrachtung in Maria, Königin des Friedens

Kreuzwegbetrachtung in Maria, Königin des Friedens

Das Mitgehen des Kreuzweges und das Schauen auf das Kreuz gehören ganz wesentlich zur Fastenzeit. Dabei dürfen wir daran denken, dass Jesus auch unsere persönlichen Kreuzwege mitgeht. Am Dienstag, 14. März 2017, ist um 19.00 Uhr eine Kreuzwegbetrachtung in der Pfarrkirche Maria, Königin des Friedens. Dazu lädt der Arbeitskreis für Liturgie ganz herzlich ein!

Das Ruhegebet nach Johannes Cassian

Das Ruhegebet nach Johannes Cassian

Viele Menschen sehnen sich nach Orten und Zeiten der Ruhe. Jesus lädt uns selber dazu ein, wenn er sagt: “Kommt alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid! Ich will euch erquicken. Nehmt mein Joch auf euch und lernt von mir; denn ich bin gütig und von Herzen demütig; und ihr werdet Ruhe finden für eure Seele” (Mt 11,28f). Seit über zehn Jahren nehme ich mir täglich die Zeit

Weiterlesen

Einladung zum Gebet für unsere Gemeinde

Einladung zum Gebet für unsere Gemeinde

Zwei Farben bestimmen das Bild: blau und rot. Blau ist die Farbe, die Maria symbolisiert und somit für die Pfarrei Maria, Königin des Friedens steht. Und rot ist die Farbe der Märtyrer und weist auf die Pfarrei St. Jakobus hin. Die Farben sind aber nicht eintönig. Vielmehr sind Konturen und Schattierungen zu sehen. Da ist viel an Leben, an Bewegung und auch an Spannung zu spüren. Schließlich sind es die

Weiterlesen

Die Gottesdienste in der Weihnachtszeit

Die Gottesdienste in der Weihnachtszeit

  Samstag, 24. Dezember 2016, Heiliger Abend 15.00 Uhr: Hl. Messe im AWO-Heim 16.00 Uhr: Kindermette für Kleinkinder im Pfarrzentrum 16.00 Uhr: Kindermette in St. Jakobus 16.00 Uhr: Kindermette in Maria, Königin des Friedens 17.30 Uhr: Christmette in St. Jakobus 22.30 Uhr: Christmette in Maria, Königin des Friedens Sonntag, 25. Dezember 2016, Weihnachtstag 08.30 Uhr: KEINE Hl. Messe! 10.15 Uhr: Festgottesdienst in St. Jakobus (Sängerrunde der Naturfreunde: Weihnachtliche Weisen) Montag,

Weiterlesen

Bußgottesdienst im Advent

Am Freitag, 16. Dezember 2016 findet um 18.30 Uhr in St. Jakobus ein Bußgottesdienst zur Vorbereitung auf Weihnachten statt. Im Anschluss besteht auch die Gelegenheit zur persönlichen Beichte. Herzliche Einladung!

Predigt am 1. Adventssonntag

Predigt am 1. Adventssonntag

„Jetzt wird’s aber endlich Zeit!“ Das, liebe Schwestern und Brüder, liebe Kinder und Jugendlichen, haben   wir alle schon einmal gehört: „Jetzt wird’s aber endlich Zeit!“ – Dass du dein Zimmer aufräumst; dass du für die Schule lernst; dass du deine Arbeit machst; dass du für das Wochenende einkaufst… Wie eine lange Litanei könnten wir das fortsetzen: „Jetzt wird’s aber endlich Zeit!“ „Jetzt wird’s aber endlich Zeit!“ – Dieses Wort

Weiterlesen

Gedanken zum Advent

Liebe Mitchristen in Gersthofen! Den Advent lasse ich mir nicht wegnehmen! So viele möchten mich um den Advent betrügen: Alle, die schon ab Ende November Weihnachten feiern und auch jene, die ihn mit allen möglichen Sachen und Terminen überfrachten möchten! Nein – den Advent lasse ich mir nicht wegnehmen! Jedes Jahr freue ich mich auf die typischen Adventslieder, die meine Sehnsucht nach Jesus und meine Vorfreude auf das Fest seiner

Weiterlesen

Allerheiligen und Allerseelen

Allerheiligen und Allerseelen

    Am Allerheiligentag, 01. November 2016, gilt zunächst die ganz normale Ordnung für die Sonn- und Feiertage: 01. November: 08.30 Uhr Hl. Messe Maria, Königin des Friedens 01. November: 10.15 Uhr Pfarrgottesdienst in St. Jakobus Das Hochfest Allerheiligen ist ein Tag, der uns daran erinnert, dass alle dazu berufen sind, heilig zu werden. Wir schauen nicht nur auf die Heiligen, die von der Kirche offiziell verehrt werden. Vielmehr schauen

Weiterlesen

Taizégebet in der Ulrichskapelle

Taizégebet in der Ulrichskapelle

  Am Mittwoch, 19. Oktober 2016, findet um 19.30 Uhr ein Taizégebet in der Ulrichskapelle statt. Gesänge, Texte und Momente der Stille wechseln einander ab.  Dadurch können wir zur Ruhe kommen und uns für Gottes Gegenwart öffnen. Herzliche Einladung!

Eine erholsame und gesegnete Ferien- und Urlaubszeit!

  Jesus, du Bruder aller Menschen. Am eigenen Leib hast du Müdigkeit und Erschöpfung erfahren. Immer wieder bist du deshalb in die Einsamkeit gegangen, um Ruhe zu finden. Jesus, du Quell des Friedens. Es tut auch uns gut, wenn wir die Arbeit aus der Hand legen und uns Zeiten der Ruhe gönnen. Wie deine Jünger lädst du uns ein, bei dir zur Ruhe zu kommen und auch im Gebet neue Kraft zu

Weiterlesen

Einige Informationen zum hl. Apostel Jakobus dem Älteren

Wer ist eigentlich der hl. Jakobus, dessen Namen unsere Pfarrkirche in Gersthofen trägt? “Gemeinsam mit seinem Bruder Johannes wurde Jakobus von Jesus in seine Nachfolge gerufen. Jesus nannte die beiden temperamentvollen Söhne des Zebedäus “Boanerges” (Donnersöhne). Sie gehörten mit Petrus zu den drei Aposteln, die sowohl bei der Auferweckung der Tochter des Synagogenvorstehers Jairus (vgl. Mk 5,21ff) als auch bei der Verklärung Jesu auf Tabor (Mk 9,2ff) und in der

Weiterlesen

Der neue Familienkalender ist da!

Der neue Familienkalender ist da!

  Vielen Dank an dieser Stelle allen, die sich Jahr für Jahr für dieses bunte Programm ehrenamtlich engagieren!!! Zum Vergrößern und Ausdrucken bitte einfach beide Seiten einzeln anklicken:  

Gemeinsames Rosenkranzgebet – Herzliche Einladung!

Gemeinsames Rosenkranzgebet – Herzliche Einladung!

Das Gebet schwingt hin und her  von einer Seite zur anderen gleich einem Ruf und seinem Echo Ich tauche ein die Welle nimmt mich mit und trägt mich näher hin zu Gott Sie schätzen das Rosenkranzgebet als Kraftquelle oder möchten es kennen lernen? Dann sind Sie herzlich eingeladen! ab Juni: jeden Freitag um 17:00 Uhr in St. Emmeram   Bei Fragen sprechen Sie gerne P. Shoji an oder melden Sie sich unter

Weiterlesen

Predigt am Pfingstsonntag

    Liebe Schwestern und Brüder! Am vergangenen Montag war in Leitershofen ein Priestertag zusammen mit unserem Bischof. Ich habe mich am Morgen mit dem Auto auf den Weg gemacht. Auf einmal fuhr ein größerer Bus vor mir her. Ich fragte mich schon, warum denn dieser Bus so langsam fährt und warum er so lange braucht bis er um eine Kurve kommt? Ist denn der Fahrer so unbeholfen? An einer

Weiterlesen

Gedanken zu einer ungewöhnlichen Marienfigur

Gedanken zu einer ungewöhnlichen Marienfigur

Die Pfarrkirche Maria, Königin des Friedens lebt ganz vom Licht, das von der großen Fensterfront im Osten – aber auch durch viele kleinere Fenster aus den anderen Himmelsrichtungen – in sie einströmt. Das Innere der Kirche kann in den verschiedensten Stimmungen zu erfahren sein – von kalt und grau bis hin zu warm und hell. Ein Spiegelbild menschlichen Lebens eben! Manchmal kann man auch ganz interessante Licht- und Farbenspiele beobachten.

Weiterlesen

Hier finden Sie unsere Gottesdienstzeiten an den Pfingsttagen

[warning] Am Vorabend des Pfingstsonntags, Samstag, 14. Mai 2016, ist um 18.00 Uhr ein Familiengottesdienst mit der Band Avanti in St. Jakobus. Am Pfingstsonntag, 15. Mai 2016, sind zwei Gottesdienste: Um 08.30 Uhr eine Hl. Messe in St. Jakobus Um 10.15 Uhr ein Festgottesdienst mit den beiden Kirchenchören der Pfarreiengemeinschaft in Maria, Königin des Friedens (Missa brevis von Haydn) Am Pfingstmontag, 16. Mai 2016, sind zwei Gottesdienste: Um 08.30 Uhr

Weiterlesen

Die Maiandachten in unseren Kirchen

Die Maiandachten in unseren Kirchen

Sonntag, 01. Mai, 18.30 Uhr – Maria, Königin des Friedens: Kirchenmusikalische Maiandacht mit dem Cantamus-Quartett Sonntag, 08. Mai, 18.30 Uhr  – St. Jakobus: Kindermaiandacht Sonntag, 15. Mai, 18.30 Uhr – Maria, Königin des Friedens: Maiandacht am Pfingstsonntag Sonntag, 22. Mai, 18.30 Uhr- Kolpingkapelle: Maiandacht gestaltet von der Kolpingsfamilie (bei schlechtem Wetter in St. Jakobus) Sonntag, 29. Mai, 18.30 Uhr – St. Jakobus: Maiandacht mit dem Kirchenchor Dienstag,  31. Mai, 19.00

Weiterlesen