Der neue Familienkalender ist da!

Der neue Familienkalender ist da!

  Vielen Dank an dieser Stelle allen, die sich Jahr für Jahr für dieses bunte Programm ehrenamtlich engagieren!!! Zum Vergrößern und Ausdrucken bitte einfach beide Seiten einzeln anklicken:  

Gemeinsames Rosenkranzgebet – Herzliche Einladung!

Gemeinsames Rosenkranzgebet – Herzliche Einladung!

Das Gebet schwingt hin und her  von einer Seite zur anderen gleich einem Ruf und seinem Echo Ich tauche ein die Welle nimmt mich mit und trägt mich näher hin zu Gott Sie schätzen das Rosenkranzgebet als Kraftquelle oder möchten es kennen lernen? Dann sind Sie herzlich eingeladen! ab Juni: jeden Freitag um 17:00 Uhr in St. Emmeram   Bei Fragen sprechen Sie gerne P. Shoji an oder melden Sie sich unter

Weiterlesen

Predigt am Pfingstsonntag

    Liebe Schwestern und Brüder! Am vergangenen Montag war in Leitershofen ein Priestertag zusammen mit unserem Bischof. Ich habe mich am Morgen mit dem Auto auf den Weg gemacht. Auf einmal fuhr ein größerer Bus vor mir her. Ich fragte mich schon, warum denn dieser Bus so langsam fährt und warum er so lange braucht bis er um eine Kurve kommt? Ist denn der Fahrer so unbeholfen? An einer

Weiterlesen

Gedanken zu einer ungewöhnlichen Marienfigur

Gedanken zu einer ungewöhnlichen Marienfigur

Die Pfarrkirche Maria, Königin des Friedens lebt ganz vom Licht, das von der großen Fensterfront im Osten – aber auch durch viele kleinere Fenster aus den anderen Himmelsrichtungen – in sie einströmt. Das Innere der Kirche kann in den verschiedensten Stimmungen zu erfahren sein – von kalt und grau bis hin zu warm und hell. Ein Spiegelbild menschlichen Lebens eben! Manchmal kann man auch ganz interessante Licht- und Farbenspiele beobachten.

Weiterlesen

Hier finden Sie unsere Gottesdienstzeiten an den Pfingsttagen

[warning] Am Vorabend des Pfingstsonntags, Samstag, 14. Mai 2016, ist um 18.00 Uhr ein Familiengottesdienst mit der Band Avanti in St. Jakobus. Am Pfingstsonntag, 15. Mai 2016, sind zwei Gottesdienste: Um 08.30 Uhr eine Hl. Messe in St. Jakobus Um 10.15 Uhr ein Festgottesdienst mit den beiden Kirchenchören der Pfarreiengemeinschaft in Maria, Königin des Friedens (Missa brevis von Haydn) Am Pfingstmontag, 16. Mai 2016, sind zwei Gottesdienste: Um 08.30 Uhr

Weiterlesen

Die Maiandachten in unseren Kirchen

Die Maiandachten in unseren Kirchen

Sonntag, 01. Mai, 18.30 Uhr – Maria, Königin des Friedens: Kirchenmusikalische Maiandacht mit dem Cantamus-Quartett Sonntag, 08. Mai, 18.30 Uhr  – St. Jakobus: Kindermaiandacht Sonntag, 15. Mai, 18.30 Uhr – Maria, Königin des Friedens: Maiandacht am Pfingstsonntag Sonntag, 22. Mai, 18.30 Uhr- Kolpingkapelle: Maiandacht gestaltet von der Kolpingsfamilie (bei schlechtem Wetter in St. Jakobus) Sonntag, 29. Mai, 18.30 Uhr – St. Jakobus: Maiandacht mit dem Kirchenchor Dienstag,  31. Mai, 19.00

Weiterlesen

Patrozinium von Maria, Königin des Friedens mit dem Cantamus-Quartett

Patrozinium von Maria, Königin des Friedens mit dem Cantamus-Quartett

Am Sonntag, 01. Mai 2016, feiert die Pfarrkirche Maria, Königin des Friedens ihr Patrozinium. Um 10.15 Uhr findet der Festgottesdienst statt, der vom Cantamus-Quartett aus Augsburg mit der „Missa Septimi Toni“ von Crassini (1561-1632) und anderen Gesängen musikalisch gestaltet wird. Gleichzeitig ist der Kinderwortgottesdienst in der Johannesstube. Dieser beginnt zunächst auch um 10.15 Uhr in der Kirche. Ebenso am 01. Mai findet eine Kirchenmusikalische Maiandacht statt, die auch vom Cantamus-Quartett mit marianischen und weiteren

Weiterlesen

Taizégebet in der Ulrichskapelle

Taizégebet in der Ulrichskapelle

Am Mittwoch, 27. April 2016, ist wieder um 19.30 Uhr ein Taizégebet in der Ulrichskapelle. Herzliche Einladung dazu!   „Das rechte Wort kommt aus dem Schweigen – und das rechte Schweigen kommt aus dem Wort.“ (Dietrich Bonhoeffer)

Liedertankstelle mit P. Norbert Becker

Liedertankstelle mit P. Norbert Becker

Einfach Singen! Neue Lieder für Gottesdienst und Kirchenjahr Seminar mit Liedermacher P. Norbert Becker im Pfarrzentrum Oscar Romero, Gersthofen Die Ehe- und Familienseelsorge bietet am Dienstag, den 19.04.2016 um 19.00 Uhr im Pfarrzentrum Oscar Romero in Gersthofen (Kirchplatz 2) ein Lieder-Seminar an. Zusammen mit dem Liedermacher P. Norbert Becker singen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neue Lieder für Gottesdienste. Schwungvoll und besinnlich, lebendig und lebensnah. Rund ums Kirchenjahr und ganz praktisch

Weiterlesen

Predigt am Ostersonntag

Liebe Schwestern und Brüder im Herrn! Überraschungen machen unser Leben spannend! Sie machen uns bewusst, dass nicht alles planbar und organisierbar ist. Sie kommen – wie es das Wort schon sagt – überraschend daher. Natürlich freuen wir uns besonders über positive Überraschungen – das ist klar! Hat Ostern vielleicht auch mit einer Überraschung zu tun?

Predigt in der Karfreitagsliturgie

Liebe Schwestern und Brüder im Herrn! Wie viel ist eigentlich der Mensch wert? Diese Frage habe ich mir in den letzten Tagen und Wochen immer wieder gestellt! Eine Unmenge von Terroranschlägen erschüttert unsere Welt. In Paris und in Brüssel ist die grausame Fratze des Terrors auch in unserer Nachbarschaft bedrohlich sichtbar geworden. Dahinter stehen Verbrecher, für die das Leben des Menschen keinerlei Wert hat! Wie viel ist der Mensch wert?

Weiterlesen

Spannende Kirchenbesichtigung für die Erstkommunionkinder

Spannende Kirchenbesichtigung für die Erstkommunionkinder

Warum sind auf der Steinplatte des Altares dunkle Flecken? Warum befinden sich ausgerechnet 12 Kerzen an der Kirchenwand entlang? Woher kommt das eigentümliche Wort „Tabernakel“? Und warum löschen wir das Licht daneben niemals aus? Solche und viele andere Fragen beantwortete Pfarrer Ralf Gössl interessierten Kindern, die sich heuer auf die Erstkommunion vorbereiten. Diejenigen, die noch auf ihre Führung warten, dürfen sich freuen auf spannende Momente: wenn z.B. alle dicht gedrängt ganz nah um den

Weiterlesen

Was uns der Esel alles sagen kann… Gedanken zum Palmsonntag

Wenn ich zu jemand sage „du bist ein Esel“ – dann wird das als Beleidigung aufgefasst. Von der Bibel her müsste man aber sagen, dass das eigentlich ein Ehrenname ist, weil der Esel dort sehr gut wegkommt. Zunächst begegnet er uns in unseren Weihnachtskrippen, obwohl in der Weihnachtsgeschichte nirgends von einem Esel bzw. von einem Ochsen die Rede ist. Im Buch Jesaja heißt es ziemlich am Anfang: „Der Ochse kennt

Weiterlesen

Die Gottesdienste in der Heiligen Woche und an den Ostertagen

Die Gottesdienste in der Heiligen Woche und an den Ostertagen

In der Heiligen Woche feiern wir Christen die Mitte des ganzen Kirchenjahres – den Tod und die Auferstehung des Herrn. In unserer Pfarreiengemeinschaft finden folgende Gottesdienste statt:   Palmsonntag, 20. März 2016 08.30 Uhr – Maria, Königin des Friedens: Segnung der Palmzweige auf dem Platz vor der Kirche, Palmprozession und hl. Messe. 10.15 Uhr – St. Jakobus: Ökumenischer Beginn auf dem Platz vor dem Pfarrzentrum mit der Segnung der Palmzweige, Palmprozession zusammen

Weiterlesen

Gedanken zum 4. Fastensonntag

Zurzeit begehen wir das „Jubiläum der Barmherzigkeit“. Das Logo des Heiligen Jahres greift dieses Thema auf. Christus, der deutlich erkennbar die Wunden der Kreuzigung trägt, der also selber zu den Verwundeten zählt, trägt symbolisch die Menschheit auf seinen Schultern. Dabei verschmelzen das linke Auge des Menschen und das rechte Auge Christi ineinander. Jesus ist Mensch geworden, um unser Menschsein aus eigenen Augen zu sehen und am eigenen Leib zu erfahren.

Weiterlesen

Jesus zieht ein! – Der Palmsonntag in unserer Pfarreiengemeinschaft

Am Palmsonntag, 20. März, feiern wir um 10:15 Uhr gemeinsam mit der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde den Einzug Jesu in Jerusalem. Treffpunkt ist um 10:15 Uhr am Pfarrplatz bei St. Jakobus. Wir beginnen mit der Palmweihe und einer gemeinsamen Prozession, wobei uns ein wieder echter Esel begleiten wird. Anschließend findet im Pfarrzentrum Oscar Romero ein ökumenischer Kinderwortgottesdienst und gleichzeitig in St. Jakobus der katholische Pfarrgottesdienst statt. Wir freuen uns, wenn viele Kinder mit uns zusammen unserem

Weiterlesen

Nacht des Wachens und Betens in Maria, Königin des Friedens

Nacht des Wachens und Betens in Maria, Königin des Friedens

Die Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag kann uns sehr tief berühren. Es ist für Jesus zutiefst Nacht. Nacht der Todesangst; Nacht der Gefangennahme; Nacht der Verlassenheit; Nacht seelischer und körperlicher Schmerzen; Nacht des Ringens, der Fragen und der Zweifel. Deshalb ist diese Nacht auch für uns Christen eine ganz besondere Nacht. Wir werden im Blick auf Jesus mit der Nacht des eigenen Lebens und mit den vielen Nächten unserer Welt

Weiterlesen

Gedanken zum 3. Fastensonntag

Ich bin da – das sind doch mit die schönsten Worte, die uns ein lieber Mensch zusagen kann! Ich bin da und teile mit dir Freude und Leid! Ich bin da – das ist auch die Zusage Gottes aus dem brennenden Dornbusch. Ich bin da und habe deine Not gesehen und deinen Klageschrei gehört. Ich kenne dein Leid  (vgl. Exodus 3,1-15). Ich bin da – diese Zusage wird in Jesus hörbar,

Weiterlesen

Gedanken zum 2. Fastensonntag

Erlebnisse, die uns glücklich machen, wie gerne würden wir sie mit beiden Händen festhalten! Wir müssen aber – manchmal recht schmerzhaft – lernen, Glücksmomente loszulassen… Den drei Aposteln – Petrus, Johannes und Jakobus – wurde eine Erfahrung tiefen Glücks geschenkt, als sie mit Jesus auf dem Berg waren (vgl. Lk 9, 28-36). Etwas vom Licht des kommenden Ostermorgens leuchtete bereits in den tristen Alltag herein. Gerne wären sie auf dem Berg geblieben.

Weiterlesen