Die Maiandachten in unserer Pfarreiengemeinschaft

Der Monat Mai wird auch als Marienmonat bezeichnet und ist in der katholischen Kirche von den Maiandachten mitgeprägt. Durch ihr Leben aus dem Glauben kann uns Maria wertvolle Impulse für unser eigenes Christsein geben.

Wir Katholiken beten Maria nicht an, denn die Anbetung steht nur Gott zu! Aber wir bitten sie darum – für uns und mit uns – bei Gott zu beten, so wie sie auch mit den Aposteln und den ersten Christen in Jerusalem gebetet hat (vgl. Apostelgeschichte 1, 12-14).

Dienstag, 01. Mai,
18.30 Uhr St. Jakobus
Erste Maiandacht

Mittwoch, 02. Mai,
18.30 Uhr St. Jakobus Abendlob
Mariensingen mit bekannten und neuen Marienliedern

Sonntag, 06. Mai,
18.30 Uhr Maria, Königin des Friedens, besonders für Mütter

Sonntag, 13. Mai,
18.30 Uhr St. Jakobus mit den Erstkommunionkindern, besonders für Kinder und Familien

Sonntag, 20. Mai,
Pfingsten
18.30 Uhr Maria, Königin des Friedens, musikalisch gestaltet vom Frauensingkreis

Sonntag, 27. Mai,
18.30 Uhr Kolpingkapelle
(gestaltet von der Kolpingsfamilie) – Bei schlechtem Wetter in St. Jakobus

Donnerstag, 31. Mai,
Fronleichnam
18.30 Uhr St. Jakobus
Letzte Maiandacht

Herzliche Einladung!