St. Martin

Heuer übten für unseren St. Martinsgottesdienst Kinder aus der Klasse 4d der Pestalozzi-Schule ein kurzes Spiel ein. Dieses zeigten sie unter bewährter Leitung von Frau Eisele zuerst im AWO-Heim.

Dort wurde die Andacht von der Flötengruppe umrahmt.
Anschließend fand bei gutem Wetter die Martinsfeier auf dem Pfarrzentrumsplatz statt. Nach gemeinsamen Singen und Beten, machten wir uns gemeinsam mit einem wunderschönem Pferd, das Herr Christian Bauer für uns organisierte auf den Weg rund um den Friedhof. Eine Bläsergruppe vom Jugge begleitete uns mit Martinsliedern. Am Ende der Feier freuten sich die vielen Laternenträger über einen Lebkuchen. Auch wurden heuer wieder Martinsgänse zu Gunsten der „Ungarnhilfe“ verkauft. Vielen Dank an alle, die dieses Projekt durch Backen oder Spenden unterstützt haben.

[slideshow id=11]