In der Ukraine ist Krieg, Hunderttausende sind auf der Flucht. Vor allem Mütter mit ihren Kindern und alte Menschen haben sich überstürzt auf den Weg gemacht. Kolping Ukraine im Westen des Landes organisiert die Aufnahme der Menschen. Auch die Kolping-Nationalverbände in den angrenzenden Ländern helfen. 

Das Kolpingwerk in Ungarn organisiert Hilfstransporte in die Ukraine und betreut Flüchtlinge in Ungarn. Der Kolping-Bezirksverband Augsburg und seine Kolpingsfamilien haben sich entschieden, die Nothilfe des Partnerverbandes durch Hilfstransporte zu unterstützen.

Das Kolpingwerk in der Ukraine hat eine Liste mit benötigten Hilfsgütern erstellt. Damit durch den Transport von unnötigen Materialien keine Kosten entstehen bzw. damit diese nicht den Platz für notwendige Hilfsgüter wegnehmen, werden nur Gegenstände angenommen, die auf der Liste stehen. Die Liste wird regelmäßig entsprechend dem Bedarf aus der Ukraine aktualisiert und kann unter folgender Internetadresse „Stichwort Ukraine Nothilfe“ abgerufen werden:

https://www.kolping-bezirk-augsburg.de/

Für die Abwicklung am Zoll und den sicheren Transport bitten wir darum, dass die Materialien möglichst in der (verschlossenen) Originalverpackung angeliefert werden.

Der Kolping-Bezirksverband sammelt mit seinen Kolpingsfamilien die Hilfsgüter in Gersthofen. Von dort werden diese, sobald ein Transport voll ist, nach Ungarn transportiert. Das ungarische Kolpingwerk übernimmt den Weitertransport in die Ukraine. Unsere ungarischen Freunde sind ständig im Kontakt mit dem Kolpingwerk in der Ukraine und den Nachbarverbänden. Durch die räumliche Nähe und den Kontakt ist sichergestellt, dass die Hilfsgüter bei den betroffenen Menschen ankommen.

Adresse Sammelstelle

Autowelt Simon, Augsburgerstr. 164, 86368 Gersthofen

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr: 17:00 – 19:00 Uhr
Sa: 15:00 – 18:00 Uhr

Um Wartezeiten zu vermeiden und einen reibungslosen Ablauf zu gewähren, bitten wir um telefonische Anmeldung bei Patricia Steiner – Handy 0174 – 6207814. Bitte unbedingt beachten, wenn größere Mengen angeliefert werden.