Wortgottesfeier mit Kindersegnung am 31. Dezember um 17 Uhr

… mit dem Motto: „Hände, die segnen!“

Am letzten Tag des Jahres 2018 feiern wir gemeinsam einen Gottesdienst mit Kindersegnung in Maria, Königin des Friedens. Die Kirche ist noch weihnachtlich geschmückt und wir singen stimmungsvolle Weihnachtslieder. Ein Straßenschild vorne am Altar lädt uns ein, uns Gedanken zu machen über unsere Hände. Kinder zeigen uns, was unsere Hände alles machen und was sie alles sagen können!

Wir hören eine Geschichte über Jesus und jedes Kind wird einzeln vom Pfarrer gesegnet. Er zeigt uns damit, dass Jesus uns beschützt und uns nahe ist, dass wir nie allein sind. So können wir gesegnet in ein neues Jahr gehen!

Herzliche Einladung allen Kindern und Familien!

Alexandra Grashei mit dem Familienpastoral-Team