Weltgebetstag 2013: Ich war fremd – ihr habt mich aufgenommen!

Ich war fremd - ihr habt mich aufgenommen; Anne-Lise Hammann Jeannot; WGT

Ich war fremd – ihr habt mich aufgenommen; Anne-Lise Hammann Jeannot; WGT

Wer ist eigentlich ein Fremder? Wie fremd wir (uns) manchmal selber sind und wie wir Fremden begegnen können – das haben die Frauen aus dem Gastgeberland Frankreich in vielen Dimensionen in den Blick genommen. In der biblischen Botschaft finden sich zahlreiche Aussagen zum Fremdsein als Grundgefühl, das wohl alle Menschen kennen, aber auch interessante Anknüpfungspunkte, wie sich Fremdheit überwinden lässt.

Ins Pfarrzentrum Oscar Romero sind zum diesjährigen Weltgebetstag, am Freitag, den 01.03.2013 um 19:00 Uhr alle herzlich eingeladen, die entlang des Mottos miteinander beten, ins Gespräch kommen und feiern möchten. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es wie immer die Möglichkeit gegen eine Spende landestypische Spezialitäten zu probieren und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Der Erlös kommt sozialen Projekten in Frankreich bzw. französisch sprechenden Ländern zugute. Bienvenue!